Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland Service Hotline Große Auswahl an Whisky Raritäten

 

Glenturret

Die Brennerei Glenturret liegt im Tal der Flusses Turret am westlichen Rand der Ortschaft Crieff.
Sie gehört zu den ältesten Destillerien überhaupt neben Strathisla und Littlemill. Bereits 1717 wurde in Hosh illegal destiliert und die heutige Brennerei stammt aus dem Jahr 1775. Von 1929 bis 1959 stand die Destillerie still. Im Jahr 1959 kaufte sie James Fairlie mit der Absicht dem Single Malt seine Bedeutung zurückzuführen, der der Single Malt einmal hatte und heute wieder geniesst. Mit viel Weitsicht und guter Qualität konnte er viele Liebhaber gewinnen und geniesst heute einen ausgezeichneten Ruf. Um sich abzusichern, gewann er Cointreau und ein wenig später auch Highland Distillers als Partner dazu, zu den die Destillerie heute komplett dazugehört. Nach dem Tod von James Fairlie hatte auch sein Sohn Peter grossen Einfluss. Er stieg nach der Übernahme von Macallan an Highland Destillers zum Marketing Chef der Firma auf. Peter Fairlie wurde 1999 aus dem Konzern entlassen, was in der Branche viel Aufsehen erregte, aber auch aufzeigt, dass Fusionen und Firmenzusammenschlüsse oft auch viele negative Folgen haben können.
Der Whisky ist vom Stil her sehr komplex, frisch, blumig und trocken.

Die Brennerei Glenturret liegt im Tal der Flusses Turret am westlichen Rand der Ortschaft Crieff. Sie gehört zu den ältesten Destillerien überhaupt neben Strathisla und Littlemill. Bereits 1717... mehr erfahren »
Fenster schließen
Glenturret

Die Brennerei Glenturret liegt im Tal der Flusses Turret am westlichen Rand der Ortschaft Crieff.
Sie gehört zu den ältesten Destillerien überhaupt neben Strathisla und Littlemill. Bereits 1717 wurde in Hosh illegal destiliert und die heutige Brennerei stammt aus dem Jahr 1775. Von 1929 bis 1959 stand die Destillerie still. Im Jahr 1959 kaufte sie James Fairlie mit der Absicht dem Single Malt seine Bedeutung zurückzuführen, der der Single Malt einmal hatte und heute wieder geniesst. Mit viel Weitsicht und guter Qualität konnte er viele Liebhaber gewinnen und geniesst heute einen ausgezeichneten Ruf. Um sich abzusichern, gewann er Cointreau und ein wenig später auch Highland Distillers als Partner dazu, zu den die Destillerie heute komplett dazugehört. Nach dem Tod von James Fairlie hatte auch sein Sohn Peter grossen Einfluss. Er stieg nach der Übernahme von Macallan an Highland Destillers zum Marketing Chef der Firma auf. Peter Fairlie wurde 1999 aus dem Konzern entlassen, was in der Branche viel Aufsehen erregte, aber auch aufzeigt, dass Fusionen und Firmenzusammenschlüsse oft auch viele negative Folgen haben können.
Der Whisky ist vom Stil her sehr komplex, frisch, blumig und trocken.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Glenturret 26 years 1986 Limited Edition
Glenturret 26 years 1986 Limited Edition
Glenturret 26 Jahre 1986, Limited Edition from Hunter Laing, Natural Colour, non chill filtered, Small Batch aged in Bourbon Hogsheads. Bottled in 2013. Cask Strength 46,8% vol. alc. / 70cl
Inhalt 0.7 Liter (427,14 € ** / 1 Liter)
299,00 € **
Zuletzt angesehen