Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland Service Hotline Große Auswahl an Whisky Raritäten

 

Aultmore

Die Brennerei Aultmore liegt etwas nördlich von Keith.
Sie wurde durch Alexander Edwards im Jahre 1896 gegründet, der bereits im Besitze von Benrinnes war, die er von seinem Vater erbte. Er gründete auch die Craigellachie Destillerie und kaufte dann Oban. Doch 1923 musste er an John Dewar's & Sons verkaufen, die wiederum 2 Jahre später von der DCL geschluckt wurden. 1987 ging auch sie in der Guinness Tochter UD auf und als dann alles zum Konzern Diageo kam, wurde aus kartellrechtlichen Gründen der Verkauf der Destillerie angeordnet. Und so kam sie in den Besitz von Bacardi.
Der Whisky ist vom Stil her sehr frisch, kräuterartig und gewürzbehaftet. Es gibt leider nur wenige Single Malt Abfüllungen, da der Whisky hauptsächlich für den Dewar's Blend verwendet wurde.

Die Brennerei Aultmore liegt etwas nördlich von Keith. Sie wurde durch Alexander Edwards im Jahre 1896 gegründet, der bereits im Besitze von Benrinnes war, die er von seinem Vater... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aultmore

Die Brennerei Aultmore liegt etwas nördlich von Keith.
Sie wurde durch Alexander Edwards im Jahre 1896 gegründet, der bereits im Besitze von Benrinnes war, die er von seinem Vater erbte. Er gründete auch die Craigellachie Destillerie und kaufte dann Oban. Doch 1923 musste er an John Dewar's & Sons verkaufen, die wiederum 2 Jahre später von der DCL geschluckt wurden. 1987 ging auch sie in der Guinness Tochter UD auf und als dann alles zum Konzern Diageo kam, wurde aus kartellrechtlichen Gründen der Verkauf der Destillerie angeordnet. Und so kam sie in den Besitz von Bacardi.
Der Whisky ist vom Stil her sehr frisch, kräuterartig und gewürzbehaftet. Es gibt leider nur wenige Single Malt Abfüllungen, da der Whisky hauptsächlich für den Dewar's Blend verwendet wurde.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen