Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland Service Hotline Große Auswahl an Whisky Raritäten

 

Dailuaine

Dailuaine ist eine Whiskybrennerei in Charlestown, Speyside. Die Brennerei wurde 1851 von William Mackenzie gegründet. Der Sohn gründete 1879 die Firma Mackenzie & Company. 

1884 wurde Dailuaine renoviert und erweitert. Zu diesem Zeitpunkt war sie eine der größten Brennereien der Highlands. Charles Chree Doig baute 1889 die erste Pagode Schottlands in Dailuaine. 

1891 wurde Dailuaine Glenlivet Distillery Ltd. gegründet.

1915 starb Thomas Mackenzie. Ein Jahr später wurde die Company von John Dewar & Sons, John Walker & Sons und James Buchanan & Co. verkauft, 1925 ging sie in den Besitz von der Distillers Company Limited (DCL) über.

1987 wurde Dailuaine von United Distillers (UD) übernommen. Nur etwa zwei Prozent der Produktion von Dailuaine gehen als Single Malt in den Verkauf. Diese werden ausschließlich in Sherry Butts gelagert, während zum Verschneiden verwendeter Whisky in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert wird.

Als Original-Abfüllung gibt es seit 1991 einen 16-jährigen Dailuaine in der „Flora-&-Fauna-Serie“. Seit 1997 gibt es diesen auch als Abfüllung in Fassstärke.

Der Whisky von Dailuaine ist fest malzig, fruchtig, sherrytönig mit mittelschwerem bis schwerem Körper.

 

Dailuaine ist eine Whiskybrennerei in Charlestown, Speyside. Die Brennerei wurde 1851 von William Mackenzie gegründet. Der Sohn gründete 1879 die Firma Mackenzie & Company. ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dailuaine

Dailuaine ist eine Whiskybrennerei in Charlestown, Speyside. Die Brennerei wurde 1851 von William Mackenzie gegründet. Der Sohn gründete 1879 die Firma Mackenzie & Company. 

1884 wurde Dailuaine renoviert und erweitert. Zu diesem Zeitpunkt war sie eine der größten Brennereien der Highlands. Charles Chree Doig baute 1889 die erste Pagode Schottlands in Dailuaine. 

1891 wurde Dailuaine Glenlivet Distillery Ltd. gegründet.

1915 starb Thomas Mackenzie. Ein Jahr später wurde die Company von John Dewar & Sons, John Walker & Sons und James Buchanan & Co. verkauft, 1925 ging sie in den Besitz von der Distillers Company Limited (DCL) über.

1987 wurde Dailuaine von United Distillers (UD) übernommen. Nur etwa zwei Prozent der Produktion von Dailuaine gehen als Single Malt in den Verkauf. Diese werden ausschließlich in Sherry Butts gelagert, während zum Verschneiden verwendeter Whisky in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert wird.

Als Original-Abfüllung gibt es seit 1991 einen 16-jährigen Dailuaine in der „Flora-&-Fauna-Serie“. Seit 1997 gibt es diesen auch als Abfüllung in Fassstärke.

Der Whisky von Dailuaine ist fest malzig, fruchtig, sherrytönig mit mittelschwerem bis schwerem Körper.

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dailuaine 32 Jahre 1983 - TMWC
Dailuaine 32 Jahre 1983 - TMWC
Dailuaine 1983 - 32 Jahre alt, - abgefüllt 2015 durch The Malt Whisky Comp., TMWC, matured in a Refill Hogshead & finished in a Oloroso Sherry Hogshead - only 230 Bottles, selected by Stuart Nickerson 70cl / 46,1% vol. alc.
Inhalt 0.7 Liter (427,14 € ** / 1 Liter)
299,00 € **
Zuletzt angesehen